direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Was kann das Fachgebiet Hochspannungstechnik für Sie tun?

  • Einfluss von hohen Spannungen auf elektrische und mechanische Systeme
  • Teilentladungsmessung im Labor und vor Ort
    • elektrisch, akustisch, ggf. auch optisch oder UHF
    • mit verschiedenen Spannungsarten
    • mit modernster Sensor- und Auskoppeltechnik
    • an verschiedenen Betriebsmitteln
  • Materialprüfungen mit verschiedensten Spannungs- und Stromverläufen
    • Stoßspannungs-Prüfungen
    • Stoßstrom-Prüfungen
  • Untersuchung von Kunststoffen auf elektrische Festigkeit
  • Untersuchung von Isolierstoffen
    • Verhalten bei tiefsten Temperaturen (HTSL)
    • Alterung
    • Treeing-Effekte
  • Dielektrische Messungen und Diagnose im Labor und vor Ort
    • Verlustfaktormessungen (frequenzvariabel 1 mHz - 1 kHz)
    • Isolations-, Durchgangswiderstandsmessungen
    • De- und Polarisationsstrommessungen
    • Wiederkehrspannungsmessungen
  • und vieles mehr...

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Anschrift Sekretariat

Technische Universität Berlin
Fachgebiet Hochspannungstechnik
Sekr. HT 3
Raum HT 104
Einsteinufer 11
10587 Berlin
Tel: +49 30 314 23350
Fax: +49 30 314 21142

Sprechstunde:
Mo. - Fr.: 9 - 12 Uhr