direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hochspannungsprüf- und -messtechnik

Gruppenbild HPMT
Lupe [1]
Überblick
LV-Form
IV
SWS
4
CP (ECTS)
6
Semester
Winter
Dozent
Prof. Dr.-Ing. Plath
Voraussetzungen
Erwünschenswert sind Kenntnisse aus dem Modul Grundlagen der Hochspannungstechnik.
weitere Informationen
Modulbeschreibung [2]

Anmeldung, Materialien und aktuelle Informationen

Die Teilnehmerzahl der Labore ist begrenzt. Eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich. Anmeldelisten liegen ab dem 8.10.2019 im Sekretariat HT-3 (EMH-HT 104) aus. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

Materialien und Informationen zur laufenden Lehrveranstaltung finden Sie im aktuellen ISIS-Kurs [3].

Inhalte

Erzeugung und Messung hoher Prüfspannungen, Vor-Ort-Prüfung, TE-Messung und -Ortung, Stoßstromprüfund, Prüfung an ausgewählten energietechnischen Betriebsmitteln.

  • Messung hoher Wechsel-, Gleich- und Stroßspannungen (Vertiefung)
  • Erzeugung und Messung hoher Ströme, Stoßstromprüfung
  • TE-Messung und -Ortung (SF6-Anlagen, Kabel)
  • Elektromagnetische Verträglichkeit

Dozent

Prof. Dr.-Ing. R. Plath
+49 30 314 78771
E-Mail-Anfrage [4]

Anschrift Sekretariat

Technische Universität Berlin
Fachgebiet Hochspannungstechnik
Sekr. HT 3
Raum HT 104
Einsteinufer 11
10587 Berlin
Tel: +49 30 314 23350
Fax: +49 30 314 21142
E-Mail-Anfrage [5]
Sprechstunde:
Mo-Do 10:30-13:00 Uhr
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008