direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hochspannungstechnik II

Blick in den 380kV-Tunnel unter
Berlin
Blick in den Tunnel der 380kV-Diagonale Berlin (50Hertz Transmission GmbH)
Lupe [1]
Überblick
LV-Form
VL
SWS
2
CP (ECTS)
3
Semester
Sommer
Dozent
Prof. Dr.-Ing. Plath
 Voraussetzungen
Wünschenswert sind Kenntnisse aus dem Modul Grundlagen der Hochspannungstechnik.

Materialien und aktuelle Informationen

Materialien und Informationen zur laufenden Lehrveranstaltung finden Sie im aktuellen ISIS-Kurs [2].

Inhalte

Vertiefung und Erweiterung des Stoffes der Vorlesung Hochspannungstechnik I [3].

  • Teilentladungen: Grundlagen, TE-Messung, Praxis
  • Isolationskoordination
  • Überspannungen und Überspannungsschutz
  • Dielektrische Diagnose
  • Blitzentstehung (Gewitter), Blitzschutz, Blitzortung
  • Isoliersysteme bei DC-Beanspruchung
  • Statistik
  • Einblick in aktuelle hochspannungstechnische Problemstellungen

Dozent

Prof. Dr.-Ing. R. Plath
+49 30 314 78771
E-Mail-Anfrage [4]

Anschrift Sekretariat

Technische Universität Berlin
Fachgebiet Hochspannungstechnik
Sekr. HT 3
Raum HT 104
Einsteinufer 11
10587 Berlin
Tel: +49 30 314 23350
Fax: +49 30 314 21142
E-Mail-Anfrage [5]
Sprechstunde:
Mo-Do 10:30-13:00 Uhr
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008